Trenntransformatoren IREM Serie IT als Sonderausführung

Fertig ist der letzte Teil eines wichtigen Auftrags, bestehend aus 32 IREM-Trenntransformatoren der IT-Familie mit einer Nennleistung von 300 kVA.

Die Maschinen sind für den Nahen Osten bestimmt und werden zur Stromversorgung eines Komplexes von Rechenzentren eingesetzt.

Diese IREM-Trenntransformatoren der IT-Serie wurden mit besonderen Abmessungskriterien realisiert, um die vom Kunden geforderten technischen Anforderungen sowohl hinsichtlich der Leistung als auch hinsichtlich der hohen Effizienz zu erfüllen.

Von besonderer technischer Bedeutung ist der verringerte Magnetisierungsstrom, die Fähigkeit, in einem Kontext zu arbeiten, der durch einen hohen Oberwellengehalt K-20 gekennzeichnet ist, die Auswahlvorrichtung der Eingangsspannungseinstellung, die dreifache elektrostatische Abschirmung mit Anti-Flow-Spule und die Wicklung Kupfer, die Verwendung von Isolierstoffen der Klasse C (200 °C), wobei die Höchsttemperatur bei Volllast der Klasse F (155 °C) entspricht, und das Vorhandensein von Thermosonden bei differenzierten Temperaturen zur Messung der Temperatur der Wicklungen und des Kerns.

Das Schutzgehäuse dieser Trenntransformatoren wurde speziell dafür konzipiert, Stromkabel sowohl von oben als auch von unten einzuführen und sowohl die Lüftungsöffnungen als auch die seitlichen Inspektionsfenster zu integrieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

POWER QUALITY. Variable Oberwellen

Die der Grundwelle überlagerten Spannungs- und Stromoberwellen haben kombinierte Auswirkungen auf die an das Stromnetz angeschlossenen Geräte und Vorrichtungen. Einige nichtlineare Lasten bestimmen einen über ein sehr breites Spektrum verteilten Oberwellengehalt, der sowohl in der Reihenfolge der Oberwellen als auch in der Intensität variabel ist.

mehr lesen

POWER QUALITY. Oberwellen in der elektrischen stromversorgung

Oberwellen in elektrischen Systemen sind elektrische Strome oder Sinusförmige elektrische Spannungen, deren Frequenz einem Vielfachen der Frequenz des Verteilungssystems entspricht, die als Grundfrequenz bezeichnet wird. Durch Uberlappung des Grundstroms bzw. der Grundspannung verursachen sie die Verzerrung der Wellenform.

mehr lesen

POWER QUALITY. Spannungsungleichgewicht

Spannungsungleichgewichte sind eines der häufigsten Probleme mit der Stromqualität in dreiphasigen elektrischen Netzen. Sie werden oft übersehen und können elektrische und elektronische Geräte schwer beschädigen.

mehr lesen

Power Quality. Das problem der Spannungsschwankungen

Mit dem Aufkommen neuer Technologien und neuer Quellen für erneuerbare Energien ist die Qualität der Stromversorgung zu einem sehr wichtigen Element für die ordnungsgemäße Funktion elektrischer und elektronischer Geräte geworden, für die eine Stromversorgung mit konstanten und ungestörten Parametern erforderlich ist. Aus diesen Gründen gewinnt Power Quality sowohl im industriellen als auch im Dienstleistungsbereich zunehmend an Bedeutung.

mehr lesen

IREM

IREM SpA a socio unico

Headquarters:

Via Abegg 75
10050 Borgone Susa (TO) – ITALY

Registered office:

Via Rocciamelone 58
10050 S.Antonino di Susa (TO) – ITALY

Tel. +39 011 9648211 – Fax +39 011 9648222
E-mail: irem@irem.it

Business Register:

Torino / VAT No. IT00389630013
Fully paid-up capital: Euro 1.080.000
P.iva / CF: IT00389630013

DOWNLOAD
POWER QUALITY
NEWSLETTER KONTAKT