The world greatest solar simulator started shining in Jülich – Germany on 23rd March 2017.

The plant has between its purposes, that of developing production processes of solar fuel, including hydrogen.

In the three floors of Synlight building, there are 149 short arc xenon lamps using electronic power supplies EX-200 GM/3-E and igniters AS-18040A.

We are proud to have taken part in this important project and we thank DLR (German Aerospace Centre) to have chosen IREM products.

DLR Poster Hall of Fame

 

Das könnte Sie auch interessieren:

POWER LIGHTING. Das Ripple-Phänomen

Einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl der richtigen Stromversorgung für Xenonlampen berücksichtigt werden müssen, ist die Restwelligkeit, ein Phänomen, das in der Elektronik und Elektrotechnik als „Rippel“ bekannt ist. Ein geringer Prozentsatz von Ripple ist gleichbedeutend mit einer hochwertigen Gleichstromversorgung.

mehr lesen

IREM Power Lighting für Architekturbeleuchtung

Für die Architekturbeleuchtung bietet IREM Gleichrichter und Zündgeräte an, die speziell für die Speisung von Hochdruckentladungslampen entwickelt und gebaut wurden. Damit können auch die anspruchsvollsten und exklusivsten Beleuchtungsprojekte realisiert werden.

mehr lesen

IREM

IREM SpA a socio unico

Headquarters:

Via Abegg 75
10050 Borgone Susa (TO) – ITALY

Registered office:

Via Rocciamelone 58
10050 S.Antonino di Susa (TO) – ITALY

Tel. +39 011 9648211 – Fax +39 011 9648222
E-mail: irem@irem.it

Business Register:

Torino / VAT No. IT00389630013
Fully paid-up capital: Euro 1.080.000
P.iva / CF: IT00389630013

DOWNLOAD POWER
LIGHTING
NEWSLETTER KONTAKT