Probleme mit Oberschwingungen? IREM bietet die Lösung!

Ein praktisches Beispiel für den Einsatz von IREM-Passivfiltern ist der industrielle Sektor Abfall und Recycling, der den Einsatz von Grinder zur Zerkleinerung von Kunststoffmaterialien mit AC-Motor und VFD-Antrieb beinhaltet, eine schwierige Situation für den Dauerbetrieb und in einem Umfeld mit starken Schwankungen des Lastregimes und häufige Transienten mit hohen Widerstandsmomenten.

Passiver Oberwellenfilter für Hochleistungsanwendungen

Für dieses Projekt wurde ein IREM PHF750 AN Filter mit diesen Eigenschaften verwendet:

  • 750A – Motorleistung 400KW
  • 400 V ± 10 %
  • Schutzart IP21
  • Struktur und Gehäuse aus lackiertem Blech

Dieser Filter bietet eine hervorragende Leistung mit einer Messung der Reduzierung des Anfangs-THDi von 58 % auf den Rest-THDir von weniger als 5 %, selbst bei Teilleistung.

Die Einsatzgebiete von passiven Filtern sind vielfältig:

  • Im Allgemeinen AC- und DC-Antriebe;
  • Trinkwasser und Abwasser;
  • Industrielle Ausrüstung;
  • Rohstoff- und Bergbauindustrie;
  • Öl und Gas;
  • Entrauchungs- und Behandlungsanlagen;
  • Industrielle Absauganlagen;
  • HLK-Klimaanlagen und Kühlsysteme.
IREM Passiver Oberwellenfilter für Hochleistungsanwendungen

IREM-Passivfilter haben mehrere Stärken:

  • Erhöhung des Leistungsfaktors von 0,75 auf 0,95;
  • Verbesserung der Stromqualität;
  • Reduzierung der Verluste in der Niederspannungsverteilung;
  • Verhinderung des Ausfalls von Leistungsfaktorkorrekturkondensatoren;
  • Reduzieren Sie den Oberwellenanteil im eingespeisten Strom auf Werte ≤ 5 %;
  • Reduzieren Sie Systemverluste aufgrund harmonischer Verzerrungen;
  • Flimmern reduzieren;
  • Verbessern Sie den Leistungsfaktor
  • Kompakte Lösung, ideal für Nachrüstungen;
  • Großer Strombereich von 3A bis 1400A;
  • Großer Spannungsbereich 230 – 400 – 480 – 690 Vac.
  • Entspricht den Bestimmungen von IEEE519 und IEC61000-3-12;

IREM erstellt kundenspezifische Lösungen mit Eingangs- und Ausgangsnetzwerkanalysatoren, um die Reduzierung des Oberwellengehalts zu bewerten, der an der Stromversorgung betrieben wird.

Related news:

IREM

IREM SpA a socio unico

Headquarters:

Via Abegg 75
10050 Borgone Susa (TO) – ITALY

Registered office:

Via Rocciamelone 58
10050 S.Antonino di Susa (TO) – ITALY

Tel. +39 011 9648211 – Fax +39 011 9648222
E-mail: irem@irem.it

Business Register:

Torino / VAT No. IT00389630013
Fully paid-up capital: Euro 1.080.000
P.iva / CF: IT00389630013

DOWNLOAD
POWER QUALITY
NEWSLETTER KONTAKT