Die Stromversorgung von Telefonanlagen und von FM- und TV-Verstärkern haben schon immer die Lösung zahlreicher komplexer Probleme und die Erfüllung verschiedener Voraussetzungen erfordert, wie z. B.:

  • Gewährleistung der Sicherheit des für die technischen Eingriffe an den Anlagen zuständigen Personals,
  • Gewährleistung des unterbrechungsfreien Betriebes der Station,
  • Einrichtung eines kompakten Verteilersystems für alle normalerweise in einer Zwischensenderstation vorhandenen Verbraucher,
  • Beschränkung der Installations- und Betriebskosten,
  • Möglichkeit eines schnellen und kostengünstigen Wartungsdienstes.

Die multifunktionalen Versorgungsgeräte IREM der Serie AI sind speziell für den Bereich der Telekommunikation entwickelt und erfüllen daher alle Anforderungen.

Der unterbrechungsfreien Betrieb bekommt eine fundamentale Bedeutung angesichts der hohen Kosten die durch Versorgungsunterbrechungen und daraus folgenden Defekte der Anlagen verursacht werden können, und nicht zuletzt Verdienstausfälle verursachen.
Der erste Risikofaktor sind sicherlich Blitzschläge. Aufgrund der oft nur schwierig erreichbaren Installationsorte ist es besonders wichtig die richtigen Schutzfunktionen zu wählen. Durch die Kupplung der elektromagnetischen Felder und der Übertragung durch Leitung über die Versorgungskabel ist die Wirkung von Blitzschlägen auf den installierten Verbrauchern ab der Einschlagstelle einige Kilometer weit zu spüren.

Die multifunktionalen Versorgungsgeräte IREM lösen Probleme der Qualität der Stromversorgung von Übertragungsstationen im Bereich der Telekommunikation.
An Bord der multifunktionalen Versorgungsgeräte IREM sind bereits Sicherheits-, Schutz-, Trenn-, Anschluss- und Signalvorrichtungen installiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Power Quality. Das problem der Spannungsschwankungen

Mit dem Aufkommen neuer Technologien und neuer Quellen für erneuerbare Energien ist die Qualität der Stromversorgung zu einem sehr wichtigen Element für die ordnungsgemäße Funktion elektrischer und elektronischer Geräte geworden, für die eine Stromversorgung mit konstanten und ungestörten Parametern erforderlich ist. Aus diesen Gründen gewinnt Power Quality sowohl im industriellen als auch im Dienstleistungsbereich zunehmend an Bedeutung.

mehr lesen

IREM-Trenntransformatoren für ein Gasturbinenkraftwerk

IREM hat soeben die Lieferung von 10 K25-Isolationstransformatoren mit Leistungen von 160 KVA bis 400 KVA für den Energiesektor abgeschlossen. Diese kommen bei den Steuerungssysteme eines Turbogaskraftwerks zum Einsatz und wurden nach detaillierten technischen Spezifikationen gebaut , die Geräte haben ein permanentes Messsystem integriert zur Messung des Isolationswiderstandes des separaten Stromkreises.

mehr lesen

IREM

IREM SpA a socio unico

Headquarters:

Via Abegg 75
10050 Borgone Susa (TO) – ITALY

Registered office:

Via Rocciamelone 58
10050 S.Antonino di Susa (TO) – ITALY

Tel. +39 011 9648211 – Fax +39 011 9648222
E-mail: irem@irem.it

Business Register:

Torino / VAT No. IT00389630013
Fully paid-up capital: Euro 1.080.000
P.iva / CF: IT00389630013

DOWNLOAD
POWER QUALITY
NEWSLETTER KONTAKT