Der Power Pilot Leistungs-Integrator wurde speziell für den Einsatz in Wasserkraftwerken für Anlagen im Inselbertieb entwickelt.
Der Power Pilot wurde entwickelt, um die Lieferung von Strom unter typisch kritischen Lastbedingungen für das Wasserkraftwerk zu ermöglichen und die Qualität der Stromversorgung für die Benutzer zu verbessern.

DEN INSEL INSTALLATIONEN GEWIDMET

Wer nicht vom nationalen Stromnetz bedient wird, und ein Inselerzeugungssystem zur Stromerzeugung nutzen, ist sich der kritischen Probleme im Zusammenhang mit den angeschlossenen Lasten bewusst. Oft ist es kompliziert, Energie zur optimal Nutzung zu produziert, und dabei die Probleme im Zusammenhang mit Spitzen und Überlastungen zu vermeiden.
Hinzu kommt, dass die Benutzer aufgrund der wachsenden elektronischen Komponente in fast allen Geräten unter dem Gesichtspunkt der Qualität des Stromversorgungsnetzes immer anspruchsvoller werden.
Um eine maximale Systemeffizienz zu erzielen, ist es manchmal wichtig, einen Leistungsintegrator zu installieren.

Power Pilot Leistungs-Integrator IREM
LEISTUNGS-INTEGRATOR IREM: DEN INSEL INSTALLATIONEN GEWIDMET

DER VORSCHLAG VON IREM

Der Power Pilot wurde entwickelt, um die Lieferung von Strom unter typisch kritischen Lastbedingungen nur für das Wasserkraftwerk zu ermöglichen und die Qualität der Stromversorgung für die Benutzer zu verbessern.

Die Hauptfunktionen des Power Pilot sind:

  • Übernahme der Stromerzeugung, um kurze und gelegentliche Überlastungen der Wasserkraftanlage auszugleichen (Stromverbrauch höher als der erzeugte Strom)
  • Spikes und Stromspitzen ausgleichen, die durch bestimmte störende Lasten wie Asynchronmotoren entstehen
  • Stabilisierung der Spannung und Frequenz gegenüber den Benutzern
  • Bei vorübergehenden Anomalien der Stromversorgung des Wasserkraftwerks den Verbrauchern für eine begrenzte Zeit eine kontinuierliche Stromversorgung zu bieten(USV-Funktion)
Die Hauptfunktionen des Power Pilot - Leistungs-Integrator IREM
INSEL INSTALLATIONEN
ECOWATT HYDRO POWER PILOT

Der Power Pilot kann vor allen Lasten oder aber nur vor denjenigen installiert werden, die Power Quality Probleme erzeugen.

DAS FUNKTIONSPRINZIP DES POWER PILOT LÄSST SICH IN FOLGENDEN PUNKTEN ZUSAMMENFASSEN:
  • Es führt eine doppelte Umwandlung (AC / DC DC / AC) des Eingangsnetzes durch und erzeugt eine sinusförmige Wechselspannung mit extrem stabiler Amplitude und Frequenz am Ausgang, diese ist unabhängig von den Änderungen und / oder Variationen im Eingangsnetz.
  • Hält eine Energiereserve, die aus einer Gruppe von Batterien geeigneter Größe besteht und von einem Mikroprozessor gesteuert wird, zur Verfügung.
  • Überwacht ständig das Eingangsnetz und liefert, wenn es eine vorübergehende Überlastung des Wasserkraftgenerators feststellt (Spannungs- und Frequenzwerte außerhalb bestimmter Schwellenwerte), die Last, indem es den Batterien ganz oder teilweise Energie entnimmt, um die erforderliche Ausgangsleistung zu decken. Das Gerä ist in der Lage, den Eingangsnetzstrom mit dem verfügbaren Strom aus Batterien zu mischen.

Folgende ein typisches Installationsdiagramm des Power Pilot, der zwischen Wasserkraftwerken und Benutzern eingesetzt wird.

HYDRO POWER. LEISTUNGS-INTEGRATOR POWER PILOT

Das könnte Sie auch interessieren:

IREM Pelton Turbine für das Lizarraga Mikro-Netz

Lizarragas Mikro-Netz ist ein elektrisches Verteilungsnetz in einer „Insel“ -Konfiguration, das seine eigene Energie erzeugt, speichert und verbraucht. Das Lizarraga Mikro-Netz-Projekt wurde in Sakana (Spanien) umgesetzt, um Energie aus erneuerbaren Quellen (Photovoltaik und Wasserkraft) zu gewinnen, die Energiegewinnung und Speicherung entsteht durch das Pumpen von verteiltem Wasser.

mehr lesen

IREM

IREM SpA a socio unico

Headquarters:

Via Abegg 75
10050 Borgone Susa (TO) – ITALY

Registered office:

Via Rocciamelone 58
10050 S.Antonino di Susa (TO) – ITALY

Tel. +39 011 9648211 – Fax +39 011 9648222
E-mail: irem@irem.it

Business Register:

Torino / VAT No. IT00389630013
Fully paid-up capital: Euro 1.080.000
P.iva / CF: IT00389630013

DOWNLOAD HYDRO
POWER
NEWSLETTER KONTAKT