IREM HOCHGESCHWINDIGKEITS-, HOCHLEISTUNGSSPANNUNGSKONSTANTHALTER
Irem, die seit jeher für ihre hohe Qualität und Kompetenz auf dem Gebiet der Stromqualität bekannt ist, hat in Zusammenarbeit mit dem spanischen Partner EREMU eine Lösung entwickelt um den korrekten und sicheren Betrieb der Signalgeräte, die von den AVE-Strecken (Alta Velocidad Espanola) in Spanien verwendet werden zu garantieren. Für das Projekt wurden IREM Spannungskonstanthalter Ministab- und Sterostab- Modelle mit Leistungen von 50 kVA bis 300 kVA verwendet.
Spannungsstabilisatoren IREM
Spannungsstabilisatoren IREM
Bei der Eisenbahnsignalisierung handelt es sich um eine Reihe von Geräten, Apparaten, Teilsystemen und Elementen, die im Eisenbahnnetz vorhanden sind und die Verwaltung des Zugverkehrs ermöglichen und Sicherheit und Pünktlichkeit gewährleisten.
Die Stromversorgung dieser speziellen Systeme erfordert ein hohes Maß an Stromqualität und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit.
Um die Verfügbarkeit der Stromversorgung sicherzustellen, wird der Anschluss an zwei normale elektrische Systeme bereitgestellt:

  • das Niederspannungs-Stromverteilungsnetz
  • die Freileitung (Oberleitung)

Daher wurden spezielle IREM-Spannungsstabilisatoren installiert, die in der Lage sind, Amplitudenschwankungen einzudämmen, Hochfrequenzstörungen zu reduzieren und Transienten mit hohem Energiegehalt zu dämpfen, um das Stromqualitätsniveau der von den beiden Stromquellen fließenden Energie zu erhöhen.

Zu den IREM-Spannungskonstanthaltern, aus denen die Versorgung besteht, gehören ein LC-Doppelzellen-Serienfilter zur Dämpfung von Hochfrequenzstörungen, kombinierte Überspannungsableiter sowie Eingangs- und Ausgangsschalter. Die für dieses Projekt verwendeten Maschinen entsprechen den von ADIF (Administrador de Infraestructuras Ferroviarias) angegebenen Spezifikationen, Anforderungen und Tests.

IREM , gemeinsam mit EREMU, lieferte MERS-Spezialmodell-Spannungskonstanthalter für verschiedene Abschnitte des spanischen Hochgeschwindigkeitsnetzes. Für dieses Projekt wurden verschiedene Arten von Tests durchgeführt, die alle von ADIF-Mitarbeitern überwacht und genehmigt wurden.
Die so gefilterte und geschützte Stromversorgung wird zur Eingabe in die AC-DC-Gleichrichter zur Verfügung gestellt, die die letzte Stufe der Durchgangsstromversorgung des Signalisierungssystems bilden.

Die interne Kommunikation der AVE-Abschnitte wird auch durch IREM-Spannungskonstanthalter gewährleistet, die den Einsatz mobiler Geräte in Hochgeschwindigkeitszügen ermöglichen.
Erfahren Sie mehr über IREM-Stabilisatoren:: https://www.irem.it/de/power-quality/spannungskonstanthalter/

Das könnte Sie auch interessieren:

ANTISEISMISCHE TRANSFORMATOREN

Leistungstransformatoren sind empfindliche Elemente in der elektrischen Verteilung. Daher ist ihre ordnungsgemäße Funktion während und nach Erdbeben von entscheidender Bedeutung, um die Stromversorgung in Gebäuden wie Krankenhäusern, Kasernen und Koordinierungszentren für den Katastrophenschutz sicherzustellen.

mehr lesen

POWER QUALITY MASSGESCHNEIDERT

MINISTAB und STEROSTAB sind die Namen der beiden Serien elektromechanischer Spannungskonstanthalter von IREM mit elektronischer Steuerung, die für jede Art von Last geeignet sind. Sie liefern eine stabilisierte Spannung mit dem tatsächlichen Effektivwert, selbst wenn starke harmonische Verzerrungen des Netzwerks vorliegen.
In Bezug auf die Eigenschaften des zu kompensierenden Stromnetzes und die Leistung der zu versorgenden Lasten werden IREM-Spannungsstabilisatoren in 6 verschiedene Typen unterteilt.

mehr lesen

POWER QUALITY BEI TELEKOMMUNIKATIONSANLAGEN

Die Stromversorgung von Rundfunk- und Fernsehverstärken hat schon immer eine Reihe von Problematiken und schwer erfüllbaren Anforderungen mit sich gebracht. Zu den wichtigsten gehören die Sicherheit von Personen und der unterbrechungsfreie Betrieb.
Die Multifunktionsgerate IREM der Serie AI -AO erfüllen die besonderen Anforderungen der Stromversorgung von Telekommunikationsstationen.

mehr lesen

POWER QUALITY: MAXIMALER SCHUTZ

Ministatic und Steroguard Line Conditioners von IREM wurden konzipiert, um Elektrogeräten maximalen Schutz vor Spannungsschwankungen, Hochfrequenzstörungen und Spannungsspitzen in den Leitungen zu bieten.

mehr lesen

IREM

IREM SpA a socio unico

Headquarters:

Via Abegg 75
10050 Borgone Susa (TO) – ITALY

Registered office:

Via Rocciamelone 58
10050 S.Antonino di Susa (TO) – ITALY

Tel. +39 011 9648211 – Fax +39 011 9648222
E-mail: irem@irem.it

Business Register:

Torino / VAT No. IT00389630013
Fully paid-up capital: Euro 1.080.000
P.iva / CF: IT00389630013

DOWNLOAD
POWER QUALITY
NEWSLETTER KONTAKT