Jetzt erhältlich: ein neues Modell der IREM Pelton-Einzelstrahl-Turbine „TPMA“ mit vertikaler Achse, die für Installationen in Trinkwasser geeignet ist.

IREM HYDRO-Turbinen die speziell für Wasserkraftanlagen in Aquädukten installiert
Extreme hydraulische Bedingungen können dazu führen, dass spezielle Turbinen benötigt werden, die manchmal nicht dem Standard entsprechen.

Wenn man sich in bestimmten Situationen befinden, zum Beispiel mit sehr hohen Sprüngen, niedrigen Durchflussraten und sehr sauberem Wasser, haben wir es normalerweise mit Aquädukten und dem klassischen und konsolidierten Pelton-Mehrstrahl-Irem Ecowatt Hydro zu tun , die in konventionellen Anlagen die bereits bekannten Vorteile garantieren, diese sind jedoch manchmal nicht die ideale Maschine. In diesen Fällen ist die beste Wahl eine Einstrahl-Turbine, die mit einem Doppelstopfen ausgestattet ist.

IREM hat das neue TPMA-Modell (Pelton Single Jet Asynchronous Turbine) entwickelt, das die Vorteile eines herkömmlichen Einzelstrahls mit den typischen IREM-Eigenschaften kombiniert: Vertikale Achse, Maschinenkompaktheit und maximale Effizienz sind nur einige der Hauptmerkmale dieses Modells.

EINZELSTRAHL PELTON für Installationen im Trinkwasser
Hygienische Sicherheit und Produktgarantien werden durch IREM-zertifizierte Herstellungsverfahren gewährleistet: das TPMA-Modell eignet sich für den Einsatz in Wasserkraftwerken, die auf Aquädukten installiert sind, gemäß den Vorschriften für Verfahren und Materialien, die in Kontakt mit Wasser verwendet werden können, das für den menschlichen Verzehr bestimmt ist; in Europa durch die europäische Richtlinie 98/83 / EG, in Italien durch DM 174/2004 und in Frankreich durch das ACS (Attestation de Conformité Sanitaire).

Um mehr zu erfahren:

Related news:

IREM PROTAGONIST DER FRÜHLINGS-FAI-TAGE

Der FAI (Italienischer Umweltfonds) hat sich anlässlich der Initiative FRÜHLINGSTAGE entschieden, dem Gründer von IREM, Mario Celso, mit einer Reihe von Initiativen zu ehren, um an die Ursprünge seiner Karriere und die daraus resultierende Gründung von IREM zu erinnern.

read more

ENEL GREEN POWER wählt IREM für das Kraftwerk Perrero

ENEL GREEN POWER, ein 2008 gegründetes Unternehmen der ENEL-Gruppe, das Energieerzeugungsaktivitäten aus erneuerbaren Quellen verwaltet und entwickelt, hat sich für IREM S.p.A. entschieden als Partner für Mikro- und Pico-Wasserkraftprojekte.

read more
DOWNLOAD HYDRO
POWER
NEWSLETTER KONTAKT