Das Hauptziel dieses Projekts ist die Stromerzeugung durch die Nutzung von Trinkwasser als erneuerbare Quelle in einem bestehenden Aquäduktnetz.

Die Standorte, die für den Bau der Wasserkraftwerke in Betracht gezogen wurden, sind diejenigen, an denen die wichtigsten Sortieranlagen des Trinkwasser- verteilungsnetzes, des Langhe-Aquädukts und der Alpi Cuneesi SpA vor der Verteilung an die Verbraucher in der Region Langhe und Roero liegen. Die Anlagen befinden sich in den Gemeinden Lequio Berria, Mombarcaro und Murazzano in der Provinz Cuneo (Piemont – Italien).

Drei Peltonturbinen IREM für Trinkwasseraquädukt Langhe und Alpi Cuneesi SpA
Für dieses wichtige Projekt hat IREM 3 Pelton-Wasserkraftturbinen mit Leistungen von 34 kW bis 180 kW geliefert, die an jedem der vom Kunden ausgewählten Ort installiert werden sollen.

Pelton IREM ECOWATT HYDRO-Turbinen, speziell für Wasserkraftwerke auf Aquädukten, entsprechen den Rechtsvorschriften über Prozesse und Materialien, die in Kontakt mit Wasser für den menschlichen Gebrauch verwendet werden können, in Europa durch die europäische Richtlinie 98/83 / EG geregelt und in Italien durch DM 174/2004 und in Frankreich durch die ACS (Attestation de Conformité Sanitaire).

Die Einhaltung der D.M. 174/2004, dass die ACS – Standards, die zu den restriktivsten auf europäischer Ebene gehören – können von einer Drittpartei zertifiziert werden.
Die Mehrwerte der Zertifizierung sind vielfältig:

  • Risikoanalyse
  • Rückverfolgbarkeit zertifizierter Materialien
  • Migrationstests
  • Produktionsstandard-Zertifizierung
  • Spezifische Handbücher
Pelton IREM ECOWATT HYDRO-Turbinen
Die Installationen am Aquädukt der IREM-Turbinen-Generator-Einheiten gewährleisten ergonomische Produkte, frei von Schmierölen und eine einfache Bedienung, um Installations- und Wartungsarbeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Related news:

IREM PROTAGONIST DER FRÜHLINGS-FAI-TAGE

Der FAI (Italienischer Umweltfonds) hat sich anlässlich der Initiative FRÜHLINGSTAGE entschieden, dem Gründer von IREM, Mario Celso, mit einer Reihe von Initiativen zu ehren, um an die Ursprünge seiner Karriere und die daraus resultierende Gründung von IREM zu erinnern.

read more

ENEL GREEN POWER wählt IREM für das Kraftwerk Perrero

ENEL GREEN POWER, ein 2008 gegründetes Unternehmen der ENEL-Gruppe, das Energieerzeugungsaktivitäten aus erneuerbaren Quellen verwaltet und entwickelt, hat sich für IREM S.p.A. entschieden als Partner für Mikro- und Pico-Wasserkraftprojekte.

read more
DOWNLOAD HYDRO
POWER
NEWSLETTER KONTAKT