Das Zündgerät ASC-3040 ist das Resultat der stätigen Entwicklung und der Experimente von IREM in Bereich der Versorgung von Gasentladungslampen.
Durch das kompakte Design und eine sehr einfache Installation stellt IREM hier ein neues elektronisches Zündgerät vor, das einfach in Xenon Beleuchtungsysteme mit hoher Performance und kleinen Dimensionen integriert werden kann.
Die technischen Eigenschaften dieses speziellen Heiß-Zündgerätes erfüllen die Anforderungen der verbreitetsten kurzbogen Xenon-Lampen bis 500W, die im Handel erhältlich sind (z.B. XBO, Cermax®, UXL, SQP, usw.).
ASC-3040 erfüllt somit die speziellen Anforderungen von Sektoren wie dem Industriellen und dem Naturwissenschaftlichem und kann somit bei einer Bandbreite von APPLICAZIONEN zum Einsatz kommen, wie z.B. Videoprojektion, Mikrokopie, Sonnensimulation, UV curing, Suchscheinwerfer.
Die Vorteile:

  • kompakte Abmessungen
  • leicht
  • DC Versorgung
  • einfache Installation
  • automatischer Trigger
  • ein Modell für alle Lampen bis zu 500W

Related news:

Vorschaltgeräte und Zündgeräte für Marine-Suchscheinwerfer

Marinesuchscheinwerfer mit Xenonlampen sind für die sichere Navigation bei schlechten Sichtverhältnissen unerlässlich. Dank ihres intensiven weißen Lichts dringen sie durch Nebel, Regen und sogar raues Wasser und bieten eine zuverlässige Orientierung für fahrende Schiffe.

read more

IREM PROTAGONIST DER FRÜHLINGS-FAI-TAGE

Der FAI (Italienischer Umweltfonds) hat sich anlässlich der Initiative FRÜHLINGSTAGE entschieden, dem Gründer von IREM, Mario Celso, mit einer Reihe von Initiativen zu ehren, um an die Ursprünge seiner Karriere und die daraus resultierende Gründung von IREM zu erinnern.

read more

“BELLA STORIA“: DIE PREISGEWINNER ZU BESUCH IM IREM

Es ist die 2D-Klasse der Jacquerio-Mittelschule in Buttigliera Alta, die den ersten Preis im Wettbewerb „Bella Storia“ (Eine schöne Geschichte) gewinnt, der von der Ambienta-Stiftung organisiert wird und sich den Themen der ökologischen Nachhaltigkeit widmet und an dem über achtzig Schulen beteiligt waren.

read more
DOWNLOAD POWER
LIGHTING
NEWSLETTER KONTAKT